Gemeinschaftspraxis Dres. med. Gunda und Lars Harnisch

Praxis für Moderne Allgemeinmedizin / Chirotherapie / Akupunktur sowie Praxis für Amerikanische Chiropraktik / Ärztliche Osteopathie / Betriebsmedizin / Reisemedizin / Gelbfieberimpfstelle
 


Dr. med. Gunda Harnisch


Dr. med. Gunda Harnisch

Fachärztin für Allgemeinmedizin und Betriebsmedizin

 


Medizinische Ausbildung

 

Studium der Humanmedizin in Leipzig, Erfurt und Bochum


Approbation in Düsseldorf 1993


Promotion zum "Dr. med." in Erfurt 1993


Naturheilverfahren - 1994-1995


Betriebsmedizin - 1997-2000

 

Reisemedizin mit jährlichen Refresher-Kursen - seit 2016

 

Naturidentische Hormontherapie - 2017

 


Klinische Tätigkeit 

 

Innere Medizin in Remscheid bei Prof. Dr. med. Löllgen (Mitglied im Medical Board der Deutschen Astronauten und der ESA-Astronauten) 

 

Chirurgie in Remscheid bei Prof. Dr. med. Seufert

 

Pädiatrie in Lennep bei Prof. Dr. med. Schuhmacher

 

Facharzt-Ausbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin in Bad Salzungen, Coburg und Rödental


Gemeinschaftspraxis in Rödental seit 2002 mit Dr. med. Lars Harnisch


Betriebsärztliche Tätigkeit




"Seit meiner Approbation als Ärztin im Jahr 1993 befasse ich mich hauptsächlich mit den Fachgebieten Allgemeinmedizin sowie Betriebsmedizin. In den vielen Jahren meine beruflichen Tätigkeit habe ich erkannt, dass nicht die Behandlung des Symptoms sondern die Behandlung der Krankheitsursache von entscheidender Bedeutung ist. Diese Erkenntnis brachte mich dazu, die hormonelle Diagnostik und eine bedarfsweise Hormontherapie mit ausschließlich naturidentischen Hormonen zu einem meiner Tätigkeitsschwerpunkte zu etablieren.


Aufgrund meiner sehr positiven Erfahrungen - gerade bei der Behandlung von langjährigen chronischen Beschwerden und Erkrankungen mit bisher ungeklärter Ursache sowie bei den sogenannten "Frauenkrankheiten" - hat sich diese sichere und schonende Therapieform in meiner täglichen Praxis mehr als bewährt.


Durch eine Behandlung mit naturidentischen Hormonen werden nicht nur Symptome unterdrückt oder einzelne Organe fokussiert, sondern es werden funktionelle Krankheitsursachen und "des Pudels Kern"  behandelt."

 

Ihre

Dr. med. Gunda Harnisch